Slowenien kennenlernen

Di, 12. Feb. 2019

Frauenmorgen in Muri

Am Mittwoch, 20. Februar, von 9 bis 11 Uhr steht Slowenien im reformierten Kirchgemeindesaal Muri im Zentrum. Am Frauenmorgen wird das Weltgebetsland 2019 thematisiert.

Es lohnt sich, Slowenien kennenzulernen, ein Land, das zur EU gehört und vielen doch so fremd ist. Slowenien gehörte vor seiner Unabhängigkeit zu Jugoslawien und davor lange zum Habsburgerreich, hat aber seine von den Slawen im siebten Jahrhundert erhaltene Sprache nie mehr verloren. Es ist halb so gross wie die Schweiz, hat aber nur einen Viertel so viele Einwohner wie die Schweiz. Sloweniens Norden liegt in den Alpen, der Süden grenzt an die Adria.

Referentin Eva Hagn ist in der Schweiz und in Slowenien aufgewachsen. Sie hat Slawistik studiert und arbeitet als Slowenisch- und Deutschlehrerin. Sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

STROH FÜÜR

«Der Schüwo-Park bildet zusammen mit der Niedermatten eine einzigartige Sport- und Freizeitanlage, die in der Schweiz ihresgleichen sucht»: Dies sagte in der letzten Ausgabe Patrick Amstutz, der Präsident der Sportpark Bünzmatt AG. Dass dies nicht nur eine Floskel ist, diesen Beweis erhielten die Verantwortlichen umgehend. Am Montag hatte eine aargauische Organisation den Schüwo-Park als Tagungsort ausgesucht. Und die Begeisterung der Teilnehmer über die A...