Play-outs kein Thema mehr

Di, 12. Feb. 2019

Unihockey, 2. Liga: UAU – Herzogenbuchsee 6:5

Unihockey Aargau United gelingt es, mit einem 6:5-Sieg gegen Herzogenbuchsee im drittletzten Spiel die drohenden Play-outs abzuwenden. Mit den drei Punkten im Gepäck startet die Jagd auf das vordere Mittelfeld.

Bei Unihockey Aargau United rechnete zwar kaum jemand mit dem Gang in die Play-outs, aber rein rechnerisch wäre dies vor dem drittletzten Spiel noch möglich gewesen. United hatte sieben Punkte Vorsprung auf einen Play-out-Platz. Auf ebendiesem befand sich Herzogenbuchsee. Da die Berner ihre drei letzten Spiele alle gewinnen müssten, um sich vor den Play-outs zu retten, lag der Druck klar auf deren Seite.

Offener Schlagabtausch

Bereits in den ersten Minuten rettete die Torumrandung Unihockey Aargau United zweimal vor einer Rücklage. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das kreative Malerhaus neu in Arni

«kreativ-hagenbuch» hat von Oberlunkhofen in einen Neubau nach Arni gezügelt

Die Familie Hagenbuch, Natalie und ihre Söhne Remo und Nico, haben ein sehr schwieriges Jahr hinter sich. Im Dezember 2017 verstarb Vater Hans völlig unerwartet. Das Schicksal des Maler- und Gipserbetriebs stand auf der Kippe.

«Unsere Leidenschaft lebt weiter.» Natalie Hagenbuchs Aufatmen kommt aus tiefstem Herzen. «Wir wollen dieses Jahr 2018 einfach nur vergessen», hof...