Letztes Heimspiel

Fr, 08. Feb. 2019

Volleyball, 1. Liga: Lunkhofen – Amriswil II (So, 15 Uhr, Unterlunkhofen)

Die Erleichterung nach dem Spiel gegen Voléro Zürich war gross. Mit dem Sieg stand der Ligaerhalt fest und mit den äusserst erfolgreichen Spielen im neuen Jahr kann eine nicht immer einfache, aber durchaus positive und befreiende Saison beendet werden.

Mit 21 Punkten haben sich die Kellerämter bereits fast doppelt so viele Zähler erspielt, wie in der gesamten letzten Saison (elf Punkte). Dabei sind noch zwei Spiele ausstehend, in denen durchaus noch Punkte dazu kommen können. Das Team hat im Vergleich mit der letzten Meisterschaft vor allem im mentalen Bereich einen grossen Schritt nach vorne gemacht. Dies haben die Spiele im neuen Jahr eindrücklich gezeigt. Trotz zwischenzeitlichen Tiefs hat Lunkhofen sich nie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Faire Preise zahlen

Roger Wetli, Redaktor.

Der Konsum von Fleisch wird gleichzeitig verehrt und verteufelt, die eigene Einstellung dazu für Allgemeingültig erklärt. Dabei ist es eigentlich gar nicht so wichtig, ob Fleisch gegessen wird, sondern in welcher Art und Weise die zu schlachtenden Tiere gross werden.

Franz Hagenbuch und viele seiner Berufskollegen tragen grosse Sorge zu ihren Kühen, Schweinen und Hühner. Ihnen ist das Wohlergehen ihrer «Schützlinge» nicht e...