Keine Zeit für Rente

Di, 05. Feb. 2019

Olympiateilnehmer Werner Mattle lebt in Zufikon

Geboren im Kanton St. Gallen, aufgewachsen in Arosa und wohnhaft im Freiamt. Werner Mattle, Bronze-Medaillen-Gewinner von Sapporo, spricht über die Ski-WM im schwedischen Åre, seinen Triumph an den Olympischen Spielen und sein Leben in der Region.

1972 war das Jahr von Werner Mattle. In Adelboden feierte er seinen ersten Weltcupsieg im Riesenslalom. Dadurch konnte er an den Olympischen Winterspielen im japanischen Sapporo teilnehmen, wo er die Bronze-Medaille holte.

Mittlerweile ist Mattle 69 Jahre alt und immer noch sehr aktiv. Der Ski-Sport ist zwar «nur» noch ein Hobby, doch nach wie vor ein wichtiger Bestandteil im Leben des Medaillengewinners. Im Vorfeld der Ski-WM in Åre, die heute Dienstag beginnt, spricht der nach wie vor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Selbstbestimmung am Lebensende

Tabuthema füllte die Mehrzweckhalle der St. Josef-Stiftung

Über das Sterben sprechen wir nicht gern. Trotzdem müssen wir uns früher oder später damit auseinandersetzen. Heinz Rüegger referierte professionell und mit einer Prise Humor.

Heute ist die Auseinandersetzung mit dem Thema viel wichtiger als noch vor 30 Jahren. Damals hatte die Medizin noch nicht die Möglichkeiten, den Tod immer wieder zu überlisten. Doch wann ist es dann doch vielleicht gut, ...