Jeder Siebte fuhr zu schnell

Fr, 08. Feb. 2019

Widen

Die Regionalpolizei Bremgarten hat am Mittwoch, 30. Januar, von 16.31 bis 19.02 Uhr auf der Bellikonerstrasse (Tempo 50, Fahrtrichtung Mutschellen) eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 579 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle. Von diesen waren 84 (14,5 Prozent) zu schnell unterwegs. Die höchste Geschwindigkeit betrug 71 km/h.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Selbstbestimmung am Lebensende

Tabuthema füllte die Mehrzweckhalle der St. Josef-Stiftung

Über das Sterben sprechen wir nicht gern. Trotzdem müssen wir uns früher oder später damit auseinandersetzen. Heinz Rüegger referierte professionell und mit einer Prise Humor.

Heute ist die Auseinandersetzung mit dem Thema viel wichtiger als noch vor 30 Jahren. Damals hatte die Medizin noch nicht die Möglichkeiten, den Tod immer wieder zu überlisten. Doch wann ist es dann doch vielleicht gut, ...