Feines für Gebrauch und Dekoration

Di, 05. Feb. 2019

Barbara Lienhard eröffnet am Bogen 4 ihr Keramik-Studio

Ein Bekannter machte sie auf das Inserat aufmerksam. Schon der erste Augenschein überzeugte sie. Dieses Lokal entspricht genau dem Gesuchten, einem Raum zum Arbeiten, Präsentieren und Verkaufen.

Sie töpfert mit Unterbrüchen seit über 20 Jahren. «Eingeholt hat mich die Keramik immer wieder», sagt Barbara Lienhard. Jetzt richtet sie den hinteren Teil des Lokals am Bogen als Werkstatt ein. Hier entstehen die Produkte, die sie im Elektroofen brennt. «Ich bereite hier den Ton auf, drehe, glasiere und brenne ihn.» An ihrem Wohndomizil in Oberglatt stehen im Freien weiterhin der Gas- und der Holzofen. Diese Brennprozesse sind sehr aufwendig, dauern jeweils unter Kontrolle auch in der Nacht fort.

Eine Momentaufnahme

Ihren neuen Laden öffnet…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wille und Weitsicht fehlten

«Was wurde aus»: Zukunftsprojekt Polysport Reusstal/Freiamt für ein regionales Sportzentrum

Arbeitsgruppe im Jahr 2006, Vereinsgründung 2008, Schlussbericht 2012: Das Projekt für ein regionales Sportzentrum im Reusstal bei Bremgarten scheiterte am politischen Desinteresse. Das Bedürfnis für die Anlage war zwar vorhanden – aber es fehlte auch am Druck aus der Bevölkerung.

André Widmer

Am 24. Dezember 2012 zog Peter Hausherr den Schlussstri...