Endstation Viertelfinal

Di, 12. Feb. 2019

Eishockey, Cup: Herrischried – Wohlen 5:1

Die Wohler Eishockeyaner haben nach den verpassten Play-offs im Cup noch eine Chance gehabt, ihre Saison zu verlängern. In einem intensiven Spiel verliert Wohlen gegen den EHC Herrischried mit 5:1 und beendet somit die Saison.

Die Auswärtsspiele in Herrischried sind immer speziell. Nirgends finden so viele Zuschauer den Weg in die Eishalle für ein Spiel auf Drittliganiveau. Wohlen reiste mit einem extra organisierten Car und zahlreichen Anhängern in den Schwarzwald. Das Spiel begann so, wie es zu erwarten war. Beide Mannschaften versuchten den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Es dauerte bis kurz vor der Pause, ehe der Puck zum ersten Mal im Tor lag. Siegwart schloss einen Angriff der Wohler erfolgreich ab.

Bruno Strebel, der Coach von Wohlen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Pleite beim Kellerkind

Handball, 1. Liga: Horgen – Wohlen 31:25 (14:10)

Die Wohler Handballer verlieren beim abstiegsgefährdeten Horgen/Wädenswil. Der Wille der Hausherren, die tief im Abstiegssumpf stecken, war zu stark. Die Freiämter bleiben trotzdem Leader der Abstiegsrunde.

Es ist laut in der Halle am Zürichsee. Pauken und Trommeln peitschen das Heimteam von der ersten Minute an nach vorne. Die zweite Mannschaft von der Spielgemeinschaft Horgen/ Wädenswil hat sich auf und neben ...