Ein Mann macht das Rennen

Di, 12. Feb. 2019

André Heinrich wird Nachfolger von Gemeinderat Biagio Incollingo

30 Stimmen betrug am Sonntag die Differenz zwischen dem Erst- und der Drittplatzierten für einen Sitz im Gemeinderat von Eggenwil. Der Sieger würde sich über eine erneute Kandidatur der Unterlegenen freuen.

Beim ersten Wahlgang im November verpasste Luise Wien den Einzug in den Gemeinderat um eine einzige Stimme. Jetzt wurde sie von André Heinrich überholt. Trotzdem zieht sie eine positive Bilanz ihrer Kandidatur. «Ich bin um eine Erfahrung reicher und nicht enttäuscht», erklärt Wien. Im Gegenteil. Sie sei positiv überrascht über die Unterstützung im Dorf.

Voller Tatendrang

Nachdem der Nachfolger von Biagio Incollingo bekannt ist, wird Eggenwil bald den Ersatz von Hanspeter Sieber wählen können. Dieser hatte den Rücktritt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das kreative Malerhaus neu in Arni

«kreativ-hagenbuch» hat von Oberlunkhofen in einen Neubau nach Arni gezügelt

Die Familie Hagenbuch, Natalie und ihre Söhne Remo und Nico, haben ein sehr schwieriges Jahr hinter sich. Im Dezember 2017 verstarb Vater Hans völlig unerwartet. Das Schicksal des Maler- und Gipserbetriebs stand auf der Kippe.

«Unsere Leidenschaft lebt weiter.» Natalie Hagenbuchs Aufatmen kommt aus tiefstem Herzen. «Wir wollen dieses Jahr 2018 einfach nur vergessen», hof...