Teure Kollision

Mi, 23. Jan. 2019
polizei_schriftzug.jpg

Rund 70000 Franken beträgt der Sachschaden nach einer Kollision zweier Autos eingangs Bellikon. Am 21. Januar gegen 7 Uhr fuhr ein Lenker von Widen nach Bellikon. Aus unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in ein entgegenkommendes Auto.

Wegen einer grossen Rauchentwicklung wurde vorsorglich die Feuerwehr aufgeboten. Im Morgenverkehr kam es zu Staus; der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Kurz vor 9 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

 

--polizeimeldung

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Faire Preise zahlen

Roger Wetli, Redaktor.

Der Konsum von Fleisch wird gleichzeitig verehrt und verteufelt, die eigene Einstellung dazu für Allgemeingültig erklärt. Dabei ist es eigentlich gar nicht so wichtig, ob Fleisch gegessen wird, sondern in welcher Art und Weise die zu schlachtenden Tiere gross werden.

Franz Hagenbuch und viele seiner Berufskollegen tragen grosse Sorge zu ihren Kühen, Schweinen und Hühner. Ihnen ist das Wohlergehen ihrer «Schützlinge» nicht e...