Teure Kollision

Mi, 23. Jan. 2019

Rund 70000 Franken beträgt der Sachschaden nach einer Kollision zweier Autos eingangs Bellikon. Am 21. Januar gegen 7 Uhr fuhr ein Lenker von Widen nach Bellikon. Aus unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in ein entgegenkommendes Auto.

Wegen einer grossen Rauchentwicklung wurde vorsorglich die Feuerwehr aufgeboten. Im Morgenverkehr kam es zu Staus; der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Kurz vor 9 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

 

--polizeimeldung

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TRIBÜNEN GEFLÜSTER

«Ein Huhn, das viel gackert, legt wenig Eier». Dieses Zitat haben sich die Brüder Stutz vom Tägerlihof in Sarmenstorf vor dem Cup-Kracher gegen Mutschellen wohl auch gesagt. Denn sie sind zwar ziemlich lustige und verrückte Typen, doch sie haben überhaupt keine grosse Klappe. Zwei Dinge vermeiden die bodenständigen Fussballer vehement. Über den Gegner Mutschellen äussern sie sich nur dezent, der Respekt scheint gross zu sein. Und: Trotz mehrmaligen...