Niederlage gegen Crusaders

Di, 08. Jan. 2019

Unihockey, 2. Liga: Crusaders – Aargau Utd. 5:4

Im Hinspiel fiel die Entscheidung zwischen Aargau United und den Crusaders Zürich im Penaltyschiessen. Auch im Rückspiel war das Spiel lange hart umkämpft, ging jedoch bereits nach der regulären Spielzeit mit 5:4 an die Zürcher.

Nach den Feiertagen und nur einem einzigen Training während den letzten zwei Wochen ging die Saison für Unihockey Aargau United am Samstagabend weiter. Viel Zeit, um sich auf das erste Kräftemessen im neuen Jahr vorzubereiten, hatten die Freiämter nicht.

Empfangen wurden sie in Adliswil von den Crusaders Zürich. Zu Beginn des Spieles schien es, als ob sich beide Teams erst wiederfinden müssten. Die Abstimmungen passten noch nicht zusammen. Dadurch wurde das Spielgeschehen hektisch. Die Hektik führte dazu, dass das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vorstand verjüngt

GV des Frauenvereins Bettwil

48 Frauen des Frauenvereins Bettwil trafen sich im Restaurant Bauernhof zur 49. Generalversammlung.

Nach einem feinen Nachtessen eröffnete die Co-Präsidentin Lisbeth Kottmann die Versammlung. Die üblichen Traktanden wurden zügig bearbeitet und einstimmig abgesegnet. Dank einer spontanen Fasnachtsaktion von Lucia Keusch und Ruth Probst konnte der Verein zur grossen Überraschung 19 vorwiegend junge Neumitglieder in den Verein aufnehmen.

...