Geburtenrate ist gestiegen

Fr, 11. Jan. 2019

Mehr Babys im Spital Muri

Im Vergleich zum Vorjahr 2017 ist die Anzahl der Geburten im Spital Muri leicht angestiegen. Am 26. Dezember erblickte das 600. Baby im Jahr 2018 das Licht der Welt. Knapp 71 Prozent der Babys wurden auf natürlichem Weg geboren.

Mit 609 Geburten im Jahr 2018 verzeichnet die Geburtsabteilung des Spitals Muri einen leichten Anstieg der Geburtenrate. Das gesamte Geburtshilfeteam freut sich, dass erneut über 600 Babys in Muri zur Welt gekommen sind – 308 Mädchen und 301 Knaben. Besonders freut das Team der Geburtshilfe die vergleichsweise tiefe Kaiserschnitt-Rate von 29 Prozent. Fausto heisst das 600. Baby. Er war bei seiner Geburt am 26. Dezember 2018 50 Zentimeter gross, wog 3640 Gramm und ist rundum gesund. Seine Eltern sind überglücklich über die Ankunft ihres…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viele gute Leistungen

Eidgenössisches Turnfest Aarau: Freiämter Bilanz vom ersten Wochenende

Am ersten Wettkampf-Wochenende des 67. Eidgenössischen Turnfestes in Aarau standen nebst dem Vereinswettkampf der Jugend das Einzelturnen und die Spiele im Mittelpunkt. Die Freiämter Athletinnen und Athleten erreichten nur einen Podestplatz, zeigten aber viele gute Leistungen.

Die Podestklassierung für den Kreisturnverband Freiamt geht auf das Konto des Merenschwander Duos Melanie Koch-Etterli un...