Festliche Barockklänge

Fr, 11. Jan. 2019

Oberwil-Lieli: Konzert mit Apéro

Das Ensemble Viva trat am letzten Sonntag in der Aula auf. Nach dem Musikvortrag waren die Zuhörer zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen.

Am Neujahrskonzert an Dreikönig hat der Verein Kultur und Begegnung in der Aula Oberwil-Lieli (qba) den Zuhörern einen Einblick in festliche Werke des Barocks ermöglicht. In historischen Kostümen haben die sechs Mitglieder des Ensembles Viva feine Kammermusik aus dem 17. und 18. Jahrhundert gespielt.

Da die Instrumente je nach Stück in verschiedener Zusammensetzung eingesetzt wurden, konnte das Publikum die Instrumente und ihre Klangfarben in den Stücken von Vivaldi, Bach, Händel und Telemann immer unterschiedlich erleben. Besonders beeindruckt hat das für den Barock so typische Cembalo mit seinem klaren, hellen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stadt liess die Muskeln spielen

«Beriker Chleeblätter 2018»: Geschichte der medizinischen Versorgung nachgezeichnet

Die Geschichte der Region und insbesondere Berikons wieder aufleben lassen – das ist das Ziel der Gruppe Dorfkultur des Kulturvereins. Sie tut dies auch mit der Jahresschrift «Beriker Chleeblätter». Die Ausgabe 2018 wartet mit einigen spannenden Geschichten auf.

Erika Obrist

Brauchtum, altes Handwerk, Kulturgüter, Entwicklung der Dörfer und eindrückliche Po...