Festliche Barockklänge

Fr, 11. Jan. 2019

Oberwil-Lieli: Konzert mit Apéro

Das Ensemble Viva trat am letzten Sonntag in der Aula auf. Nach dem Musikvortrag waren die Zuhörer zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen.

Am Neujahrskonzert an Dreikönig hat der Verein Kultur und Begegnung in der Aula Oberwil-Lieli (qba) den Zuhörern einen Einblick in festliche Werke des Barocks ermöglicht. In historischen Kostümen haben die sechs Mitglieder des Ensembles Viva feine Kammermusik aus dem 17. und 18. Jahrhundert gespielt.

Da die Instrumente je nach Stück in verschiedener Zusammensetzung eingesetzt wurden, konnte das Publikum die Instrumente und ihre Klangfarben in den Stücken von Vivaldi, Bach, Händel und Telemann immer unterschiedlich erleben. Besonders beeindruckt hat das für den Barock so typische Cembalo mit seinem klaren, hellen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von Bremgarten nach Muri

Am Samstag, 22. Juni begibt sich die Wandergruppe der Zürcher Wanderwege (ZW) zu Fuss vom Habsburgerstädtchen Bremgarten ins Klosterdorf Muri. Wanderzeit ist rund dreidreiviertel Stunden. Es ist eine Flachwanderung ohne grössere Höhenunterschiede. Kürzere Varianten für die Kurzwanderer mit ÖV sind möglich.

Reichen Natur- und Landschaftsgenuss verheisst diese Wanderung entlang der Reuss im aargauischen Freiamt. Es lohnt sich, vorher in den verwinkelten ...