Cool bleiben

Fr, 11. Jan. 2019

Heute knallen bei der «Landolt & Piscitello Architektur AG» in Wohlen die Korken. Dort, wo Roy Cipriano seine Lehre zum Hochbauzeichner macht. Auch im Dojo von Kickboxing Wohlen an der Zentralstrasse und im Hause der Ciprianos wird gefeiert. Und das zu Recht: Der junge Kampfsportler hat einen fantastischen Support erhalten während der Sportlerwahl. Über 2000 Stimmen. Rekord. Unschlagbar. Die spinnen, die Kickboxer. In den Jahren vor der Online-Abstimmung kauften sie diese Zeitung in den umliegenden Kiosken jeweils dienstags und freitags leer, damit auch jeder einen Talon ausfüllen konnte. Heute sind sie erfolgreich im Teilen, Posten und in der interaktiven Stimmen-Rekrutierung.

Roy Cipriano hat sich den Titel verdient. Als Junioren-Weltmeister haut er seine Gegner reihenweise aus dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wiedersehen mit Jakovljevic?

Zwei weitere Neuzugänge beim FC Wohlen sind fix – Hoffnung auf ein Derby mit Baden

Der FC Wohlen verpfl ichtet mit Luis Gutiérrez und Nicolas Künzli zwei Innenverteidiger. Ausserdem kann es in der nächsten Saison zum Aargauer Kantonsderby gegen Baden und zu einem Wiedersehen mit Trainer Ranko Jakovljevic kommen.

Josip Lasic

Der FC Wohlen ist weiterhin aktiv auf dem Transfermarkt. Mit Luis Gutiérrez und Nicolas Künzli sind zwei weitere Neuzugänge f&#...