Ängste abbauen

Di, 08. Jan. 2019

Ziel der lokalen Verankerung ist, in der Bevölkerung das Bewusstsein über die vielfältigen Dienstleistungen und Angebote von Pro Senectute in der Umgebung zu sensibilisieren, damit die mit zunehmendem Alter aufkommenden Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können.

Interessentinnen und Interessenten können sich melden bei Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Bremgarten, Paul Walser-Weg 8, 5610 Wohlen, Tel. 056 622 75 12, Mail franziska.schuler@ag.prosenectute.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schutzkonzept einreichen

Der Bundesrat hat am 29. April entschieden, die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu lockern und Sporttrainings wieder zu erlauben. Dies unter der Voraussetzung, dass entsprechende Schutzkonzepte bestehen und die Hygienevorschriften eingehalten werden. Die Umsetzung dieser Voraussetzungen und die Kombination mit der Wiederaufnahme des Schulbetriebes (Belegung von zusätzlichen Räumlichkeiten der Schule notwendig, damit die Abstandsvorschriften eingehalten werden kö...