Ängste abbauen

Di, 08. Jan. 2019

Ziel der lokalen Verankerung ist, in der Bevölkerung das Bewusstsein über die vielfältigen Dienstleistungen und Angebote von Pro Senectute in der Umgebung zu sensibilisieren, damit die mit zunehmendem Alter aufkommenden Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können.

Interessentinnen und Interessenten können sich melden bei Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Bremgarten, Paul Walser-Weg 8, 5610 Wohlen, Tel. 056 622 75 12, Mail franziska.schuler@ag.prosenectute.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ganzer Jahrgang in einer Halle

Unihockey-Schülerturnier in der Junkholz-Turnhalle

Zum zehnten Mal fand der Raiffeisen-Cup statt. So heisst das Unihockey-Turnier für die 4. Klassen der Wohler Schulen. Organisatoren sind der Unihockey-Club Virtus Wohlen und die Wohler Schulen.

Es ist laut in der Junkholz-Turnhalle. 175 Schülerinnen und Schüler sind in der Sporthalle. Ebenso ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, die zuschauen. Der 10. Raiffeisen-Cup findet statt. Das Unihockey-Turnier für die 4....