Wie weiter mit Bärenmatt?

Di, 04. Dez. 2018

Gemeindeverband regionale Alterszentren

Haupttraktdantum an der Abgeordnetenversammlung war der Beschluss über die vom Vorstand vorgeschlagene Variante Sanierung/Neubau Bärenmatt. Die Mehrheit folgte dem Rückweisungsantrag. Die Räte der zehn Verbandsgemeinden sollen sich bis zur nächsten Abgeordnetenversammlung einigen, welche Variante sie ihrer jeweiligen Gemeindeversammlung vorlegen wollen. Ohne Einigung ist die Gefahr gross, dass einzelne Gemeinden ausscheren.

Zudem standen das Budget 2019, die Taxordnung und Vorstandswahlen auf der Traktandenliste. --gla


Zu viele offene Fragen

Gemeindeverband regionale Alterszentren: Abgeordnete wiesen Antrag des Vorstands zurück

Drei Varianten hatte der Vorstand für die Sanierung / den Neubau des Zentrums Bärenmatt ausarbeiten lassen. Das von ihm…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Die Bremgarterin Karin Koch ist neue Co-Präsidentin der CVP Bezirk Bremgarten. Auch im Grossen Rat ist sie Nachfolgerin von Theres Lepori, der bisherigen Präsidentin. Dort durfte sie die gleiche Sitznummer wie Lepori einnehmen, verriet sie. Auch der Kleiderhaken sei derselbe.


Kurioses über Arni und Islisberg ist auf Wikipedia zu finden. Unter dem Begriff «Arni-Islisberg» wird zwar korrekt geschrieben, dass die beiden seit dem 1. Januar 1983 getrennt sind. Allerding...