Ticket für Finalrunde gesichert

Di, 04. Dez. 2018

Handball, 1. Liga: TV Muri – SG Horgen/Wädenswil 31:16 (15:6)

Ein harter Fight zwischen dem TV Muri und der SG Horgen / Wädenswil wurde erwartet. Am Ende war es eher ein Schaulaufen der Freiämter, die sich mit einem deutlichen Sieg das Ticket für die Finalrunde so gut wie gesichert haben.

7:5 stand es für den TV Muri nach 18 Spielminuten und in der Bachmatte deutete alles darauf hin, dass sich zwischen Muri und den Gästen, der SG Horgen/Wädenswil, der erwartet harte Kampf entwickeln würde. Zwar schienen die Freiämter die Gegner und das Spiel unter Kontrolle zu haben, sie konnten sich bis zu diesem Zeitpunkt aber nicht absetzen. Dies änderte sich in den darauffolgenden zwölf Minuten komplett.

Dank starker Abwehrarbeit und mit einem starken Tobias Wipf im Tor, der bis zum Spielende eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fahrplanwechsel vom 9. Dezember

Die wichtigsten Änderungen des Fahrplanwechsels vom 9. Dezember betreffen auch das Freiamt: Die S26 aus dem Freiamt verkehrt neu im Stundentakt bis Olten. Die S3 Aarau– Zürich wird zur S11 und verkehrt ab Zürich schnell und direkt weiter nach Winterthur. Die Züge sind länger und haben mehr Sitzplätze.

Linie 653: Aarau/Lenzburg– Wohlen–Muri–Rotkreuz

Im Zusammenhang mit der rund anderthalb Jahre dauernden Umleitungen der Gotthardzüge ...