STROHFÜÜR

Fr, 07. Dez. 2018

Manchmal ergeben sich komische Konstellationen. In der Politik sowieso. Eine solche spielte sich an der Versammlung der Ortsbürgergemeinde ab. Involviert waren drei Personen. Zwei machten Opposition, eine musste sich wehren. Als Stiftungsrat der Stiftung Freiämter Strohmuseum kritisierte Walter Dubler die Haltung des Gemeinderates. Auch Ruedi Donat sah das sehr ähnlich, auch er konnte mit der Haltung des Gemeinderates betreffend Schutz der Bäume im Isler-Areal nicht viel anfangen. Empfänger der Kritik war jeweils Arsène Perroud, der die Versammlung leitete. Klar formuliert sah dies dann so aus: Der ehemalige Gemeindeammann (Walter Dubler) kritisierte den aktuellen Gemeindeammann (Arsène Perroud). Der ehemalige Gemeinderat und Ex-Ortsbürgervorsteher (Ruedi Donat) opponierte gegen den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abschluss gegen Wil

Volleyball, 1. Liga: Wil – Lunkhofen (Sa, 16 Uhr)

Im letzten Meisterschaftsspiel geht es für den TV Lunkhofen nach St. Gallen. Die Bedeutung des Auswärtsspiels gegen Wil ist minimal. Rechnerisch gesehen geht es um nichts mehr. Nach einer knappen Begegnung in der Vorrunde haben die Kellerämter aber eine Rechnung offen.

Das Hinspiel gegen die Ostschweizer war emotional und hart umkämpft bis zum Schluss. Nach einer knappen Partie über fünf Sätze mussten...