Südumfahrung noch weit weg

Di, 04. Dez. 2018

Grossrat Harry Lütolf thematisiert die Entlastung des Zentrums von Wohlen vom Durchgangsverkehr

Verstopfte Strassen und der Durchgangsverkehr im Zentrum. Dieses Thema nahm CVP-Grossrat Harry Lütolf auf. Er sprach auch gleich allfällige Verbesserungen und Entlastungen an. Lütolf forderte Auskunft über die Südumfahrung, die beim Kanton anscheinend keinen hohen Stellenwert hat.

Daniel Marti

Der Verkehr nimmt laufend zu. Die Stauzeiten ebenfalls. Im Wohler Dorfzentrum gibt es beispielsweise zu Haupteinkaufszeiten oder an Samstagen fast kein Durchkommen mehr. Zu viele Autos und zu wenig Ausweichmöglichkeiten – so ist zumindest das Gefühl. Harry Lütolf wollte Auskunft zur aktuellen Situation in und um Wohlen. Deshalb reichte der CVP-Grossrat eine Interpellation ein, nun liegen die Antworten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vergesslichkeit kostet etwas

Thomas Laube, Experte in Steuerfragen: Von Mahngebühren und verspäteten Steuerveranlagungen

Am 21. November 2017 hat der Grosse Rat im Rahmen des Projektes «finanzielle Sanierungsmassnahmen 2018» die Einführung von kostendeckenden Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Die Änderung des Steuergesetzes wurde vom Regierungsrat auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt.

In einem ersten Schritt werden Gebühren lediglich bei ...