Goldfische zerstören Birchweiher

Di, 18. Dez. 2018

Seltene Wasserpflanzen und Tiere sind durch das illegale Aussetzen von Fischen bedroht

Der Birchweiher ist ein gut gepflegtes Naturschutzgebiet der Gemeinde. Doch ausgesetzte Goldfische machten die harte Arbeit der Umweltschutzkommission innert kurzer Zeit komplett zunichte.

Chantal Gisler

Goldfische sind eigentlich ganz harmlose kleine Tiere, ursprünglich aus Asien, die ihren Platz bei uns im Zoohandel oder im Aquarium haben. Doch illegal ausgesetzt können sie schnell zum Problem werden. Dies bekommt die Gemeinde Hägglingen aktuell zu spüren. «Wir wissen, dass im Sommer Goldfische illegal im Naturschutzgebiet Birchweiher ausgesetzt wurden», erklärt Gemeinderat Robert Wirz. Mit dramatischen Folgen für die geschützte Umwelt: «Die Fische vermehren sich innerhalb kurzer Zeit und fressen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Pizzafest in Rudolfstetten

Vom 28. bis 30. Juni laden Jungwacht und Blauring Rudolfstetten zum beliebten Pizzafest beim Pfarreizentrum ein. Jeder Gast kann die Beilagen seiner Pizza selber zusammenstellen. Der Erlös des Pizzafests kommt dem Sommerlager der Jubla zugute.