Fasziniert von Pfahlbauern

Fr, 07. Dez. 2018

Angetroffen: Urs Leibinger, Lenzburg

«Ich bin wegen der Arbeit in den Aargau gezogen», erinnert sich der 52-jährige Zürcher Urs Leibinger. Seit zehn Jahren lebt er nun in Lenzburg. Jeden Tag fährt Leibinger mit dem Velo vier Kilometer nach Seon. Dort arbeitet er als Leiter Qualität und Umweltmanagement bei einem Grosshändler von Bio-Produkten. «Das Umfeld passt. Die Atmosphäre ist super.» Er geht in die einzelnen Abteilungen und prüft deren Prozesse und Arbeitsabläufe.

Leibinger studierte Biochemie an der ETH Zürich und erlangte das Lehrerdiplom. «Für einige Zeit gab ich Chemieunterricht an Kantonsschulen. Ich merkte aber, dass der Lehrerberuf nichts für mich ist.» Darum studierte er zwei weitere Jahre in Wädenswil Lebensmittelingenieurwesen. «Bis ich nach Seon kam, arbeitete ich in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Grossen Vorsprung erzielt

31. Dintiker Dorfjassmeisterschaft

68 Jasserinnen und Jasser trafen sich in der Mehrzweckhalle zur 31. Ausgabe der Dintiker Dorfjassmeisterschaft. Um 19.30 Uhr eröffnete Peter Ackle den beliebten Anlass, der seit Jahren einen festen Platz im Dintiker Veranstaltungskalender belegt.

Mit 4363 Punkten wurde KurtWegmüller als 31. Dorfjassmeister gekürt. Nebst dem begehrten Jasspokal durfte er einen reichhaltigen Warenkorb mit nach Hause nehmen. Mit 242 Punkten Differenz folgt Ren&...