Erstmals im Final dabei

Di, 04. Dez. 2018

Boswiler Jugend an der Aerobic Schweizer Meisterschaft

Die Vorbereitung für den Wettkampf verlief alles andere als ideal. Eigentlich hätte der Stausee-Cup als Hauptprobe für die Schweizer Meisterschaft gelten sollen. Doch die Choreografie musste kurzfristig umgestellt werden, weil zwei aktive Turnerinnen nicht teilnehmen konnten. Zudem wurden nach dem Stausee-Cup zwei weitere Elemente eingebaut – der Schwierigkeitsgrad musste erhöht werden.

Mit viel Schweiss und hartem Training fanden sich aber alle gut zurecht und so ging die Fahrt frühmorgens los. Neun motivierte junge Frauen, ein Hahn im Korb und zwei ebenso nervöse Leiterinnen fuhren Richtung Frauenfeld. Kurze Zeit später folgte schon der erste Krisenmoment: Stau vor dem Gubrist.

Macht Lust auf mehr

Endlich in Frauenfeld angekommen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Basar-Fieber im ganzen Freiamt

Vor 25 Jahren

70 + A Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Sparen – aber wie?

Alle müssen sparen, auch die Schule. Deshalb treffen sich die Lehrkräfte des Bezirks Bremgarten in der Kreisschule Mutschellen. Zusammen mit Erziehungsdirektor Peter Wertli diskutieren sie, wo in der Bildung gespart werden kann.

105 Prozent im dritten Anlauf akzeptiert

Die Wohler Stimmbürger sagen im dritten Anlauf deutlich Ja zum Budget mit einem um...