Ein erster Schritt

Di, 04. Dez. 2018

10. ordentliche Generalversammlung der FC Wohlen AG

Bei der GV der FC Wohlen AG stand ein Thema im Mittelpunkt. Die Herabsetzung des Aktienkapitals. Für den Verwaltungsrat ist es ein Erfolg, dass diese angenommen wurde.

Josip Lasic

Verwaltungsrats-Präsident André Richner ist sichtlich erleichtert, als die Herabsetzung des Aktienkapitals einstimmig akzeptiert wird. «Eigentlich war davon auszugehen, dass kaum jemand dagegen sein würde. Aber man kann nie wissen», sagt er.

Bisher lag das Aktienkapital der FC Wohlen AG bei 325 000 Franken. Das hat einem Aktiennennwert von 3250 Namensaktien à 100 Franken entsprochen. Der Nennwert der Aktien wurde auf 31 Franken reduziert. Das neue Aktienkapital beträgt damit 100 750 Franken. «Wir benötigen niemals so viel Kapital wie zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tempo 30 im Zentrum?

Villmergen: Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Antrag beim Kanton gestellt

Um das Zentrum zu entlasten, möchte der Villmerger Gemeinderat eine 30er-Zone auf der Unterdorf- und der Mitteldorfstrasse einführen.

Chantal Gisler

Jeden Tag fahren etwa 10 000 Fahrzeuge auf der Kantonsstrasse durch Villmergen. Schon seit Längerem verfolgt der Gemeinderat das Ziel, die Kantonsstrasse und den Knotenpunkt vor der katholischen Kirche zu entlasten. Nun hat er beim Kanton einen Ant...