Der letzte Halt

Di, 04. Dez. 2018

Nach 38 Jahren geht Lokführer Fritz Winterberger in Pension

Er kennt die Bahnstrecke Wohlen–Bremgarten–Dietikon in- und auswendig – Fritz Winterberger. Am Freitag sass er zum letzten Mal im Führerstand.

Roger Wetli

«Die Strecke ist mir in all den Jahren nie langweilig geworden», resümiert Fritz Winterberger während seinen letzten Fahrten. Die Bahnlinie sei sehr abwechslungsreich und habe Ausserortsstrecken, Wälder, Agglomerationen oder die Altstadt von Bremgarten. «Und wenn beim Befahren des Heinrütis die Sonne aufgeht, muss man das einfach geniessen», schwärmt er. «Dasselbe gilt bei verschneiten Strecken durch den Wohler-Bremgarter-Wald und bei der Überquerung der Reuss Richtung Spittelturm.»

Nie ein Bubentraum

Bähnler zu werden war nie ein Bubentraum von Fritz Winterberger. Er wuchs in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TCM: «Eine Entscheidung, die ich nicht bereue»

Zwei Patienten im Dialog mit ihrem TCM-Spezialisten Herrn Ming Cao

Was ist TCM? Manche mögen an Akupunkturnadeln und Schröpfgläser denken, welche in der Traditionellen Chinesischen Medizin durchaus gängige Behandlungsmethoden sind. Doch was bedeutet es, sich einer TCM-Behandlung zu unterziehen? Und was steckt dahinter? Um diese Fragen zu beantworten, berichten zwei Patienten von ihren Erfahrungen; der TCM-Spezialist Ming Cao gibt jeweils einen Einblick in die knapp fü...