Wohlen taucht beim Leader klar

Di, 06. Nov. 2018

Handball, 1. Liga: Olten – Wohlen 33:23 (14:9)

Zu Gast beim Tabellenführer Olten, bleiben die Wohler Handballer ohne Chance. Mithalten können die Freiämter gegen den technisch starken Gegner nur phasenweise in der ersten Halbzeit. Danach zeigt der Favorit eindrücklich, wieso er, bisher ohne Punktverlust, verdient an der Spitze steht.

Gegen den Gruppenfavoriten Olten haben die Freiämter am Sonntag nichts zu verlieren. Ohne Druck und damit frei von allen Erwartungen kann die Mannschaft um Trainer Daniel Lehmann in die Partie starten. Den psychologischen Vorteil nutzen können die Wohler nicht. Im Gegenteil. Es ist der Gastgeber, der sofort den Ton angibt. Von der ersten Minute an dominieren die Hausherren das Geschehen klar. Schnell, ohne Fehler und mit viel Druck auf die Abwehr der Wohler…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der heimliche Star

Motocross Wohlen mit 10 000 Zuschauern, Sandra Keller gewinnt gleich doppelt

Auch wenn das Wetter nur halbwegs mitspielte, so gab es erneut einen gelungenen Grossanlass beim Schloss Hilfikon zu bestaunen. Ein Höhepunkt war Sandra Keller, die einzige Frau in der Kategorie «National MX 1». Sie feierte den Tagessieg.

Stefan Sprenger

Der Speaker redete nur von Sandra Keller. Sie ist 21 Jahre jung, 158 cm gross, kommt aus Schlatt bei Winterthur und ist in der Motocross-Szene ein ...