Wichtiger Sieg für United

Di, 06. Nov. 2018

Unihockey, 2. Liga

Mit dem 9:4-Sieg gegen die zweite Mannschaft des Grasshopper-Clubs Zürich konnten die Freiämter zwei Ränge in der Tabelle gutmachen. Die Gruppe bleibt allerdings eng.

Ein Startfurioso gab es bei Aargau United diese Saison noch nicht. Oft wurde der Start verschlafen. Nicht so im Spiel gegen GC II. Bereits nach zwei Minuten konnte Roger Strebel seinen ersten Schuss im Tor des Gegners unterbringen. Damit gab er sich nicht zufrieden und erhöhte bei seinem nächsten Versuch auf 2:0. Den Freiämtern gelang es, die Gäste früh unter Druck zu setzen. GC agierte in der Folge praktisch nur mit hohen Bällen in die gegnerische Hälfte. Nicht selten wurde es dadurch gefährlich vor dem Tor von United. David Lips im Tor konnte sein Team mit guten Paraden vor dem Anschlusstreffer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fondue mit Mutationen

Handwerker- und Gewerbeverein

Kürzlich versammelte sich eine stattliche Anzahl Gewerbler in der Schützenstube zum traditionellen Fondueabend des HGV.

Bevor der Käse geschmolzen war, orientierte Präsident Andreas Burlet die Gäste über Änderungen im hiesigen Gewerbe, welche unmittelbar im noch jungen Jahr publik wurden. HGV-Ehrenmitglied Sabina Glarner vom Spielwarenladen Wundertüte legt das Geschick ihres Geschäftes in die Hände von Sandra F...