Villmergen: Klares Ja für die Sportanlage

So, 25. Nov. 2018

Die Villmerger Stimmbürger haben an der «Gmeind» mit einer deutlichen Mehrheit für die Sanierung und den Ausbau der Sportanlage Badmatte gestimmt. Von den 315 anwesenden Stimmberechtigten sagten 236 Ja und 65 Nein zum Verpflichtungskredit von 4916500 Franken.

Wird kein Referendum erstellt sollen die Bauarbeiten im April 2019 beginnen. Bereits im Dezember 2019 soll die Sportanlage dann ganz fertig sein. Das Projekt sieht vor den Hauptplatz zu sanieren, einen Kunstrasen sowie ein kleines Fussballfeld zu erstellen und ein Garderoben-/Technikraum zu bauen. Mehr zur Einwohnergemeindeversammlung von Villmergen in der Dienstagsausgabe.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wechsel beim Mittagstisch

Mehr als ein Jahrzehnt hat Elsbeth Wieland (rechts) den Mittagstisch der Pro Senectute in Fischbach-Göslikon geleitet. Nun hat die 85-Jährige diese Aufgabe an Jeannette Kronenberg (links) abgegeben. Wieland wird dem Mittagstisch als Gast treu bleiben.