Spitex-Tarife genehmigt

Di, 06. Nov. 2018

Zufikon: Neues aus dem Gemeindehaus

Per 1. Januar 2019 werden einerseits die Tarife der Spitex für die hauswirtschaftlichen Leistungen im Rahmen des Mindestangebotes erhöht, andererseits werden die Dienstleistungen der Spitex mit einem zusätzlichen Angebot ergänzt.

Bei der Betreuung und Pflege der bestehenden Klienten zeigt sich vermehrt der Bedarf nach zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsdienstleistungen, sowohl seitens der Klienten als auch der Angehörigen. Die auf dem Markt bestehenden ergänzenden Leistungen werden bisher von Organisationen wie dem Schweizerischen Roten Kreuz, dem Entlastungsdienst Aargau, privaten Spitexanbietern, kirchlichen Diensten oder der Freiwilligenarbeit angeboten und bei Bedarf an die Spitexklienten vermittelt.

Bei den Klienten besteht aber immer wieder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Punkte statt Worte

Fussball: Vorrundenbilanz des FC Wohlen durchzogen – Was passiert in der Winterpause?

Ein Punkt «Vorsprung» auf einen Abstiegsplatz. Der FC Wohlen überwintert auf dem heissen Stuhl. Nun hat man über drei Monate Zeit, um zu reagieren und allenfalls neue Spieler zu holen.

Der Start in die neue Ära darf man als desaströs bezeichnen. Es gab heftige Pleiten. Danach schaffte es Trainer Piu, der Mannschaft Leben einzuhauchen. Fortschritte waren bemerkbar. Man ho...