Sicherheit durch Kreisel

Fr, 30. Nov. 2018

Rottenschwil: Mohrentalstrasse vor Veränderung

Der Kanton plant auf der Kantonsstrasse zwischen Hermetschwil-Staffeln und Althäusern auf Rottenschwiler Gebiet zwei Kreisel. Damit sollen Unfälle künftig vermieden werden.

«Wir sind seit neun Jahren am Planen», erklärt Projektleiter und Kreisingenieur Manuel Baldi. «Läuft alles ohne Einsprachen, werden die Kreisel bis Herbst 2021 gebaut sein.» Einer wird bei der Abzweigung in Richtung Besenbüren, der andere beim Abzweiger Rottenschwil stehen. Die Kosten belaufen sich auf 6,518 Millionen Franken. Baldi möchte mit den Kreiseln Unfälle vermeiden, die es immer wieder in diesem Abschnitt gibt. Aber auch das Einfädeln in die Mohrentalstasse soll einfacher werden. Für die Velofahrer gibt es zwischen den Kreiseln einen Veloweg. Der Bus erhält drei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für die Jungen in den Vereinen

Die Trachtengruppe Mühlau organisierte nach fünf Jahren wieder eine Trachtenbörse

Rund 40 Trachten hängen feinsäuberlich an Kleiderständern. Festtags-, Werktags- oder Sonntagstracht – die ganze Palette. Doris Walker von der Trachtengruppe Mühlau hat den Anlass organisiert, auch weil der Mühlauer Verein alles andere als Nachwuchsprobleme hat.

Annemarie Keusch

Sie kennen sich. Es ist eine Art eingeschworene Gruppe, die Trachtenszene im Freiamt. ...