Schon der erste Mangel

Fr, 09. Nov. 2018

Muri: Im Frühling wird neue BNO rechtskräftig

Ein Baugesuch bei der Fremo führt einen Fehler in der neuen Bau- und Nutzungsordnung ans Licht. Der Gemeinderat bedauert diesen und nimmt die Verantwortung auf sich.

Im Sommer wurde die neue BNO an der Einwohnergemeindeversammlung, mit Ausnahme der Kernzone Brühl, genehmigt. Damit konnte ein rund fünf Jahre dauernder Erarbeitungs- und Planungsprozess abgeschlossen werden. Die neue Bau- und Nutzungsordnung ist noch nicht rechtskräftig. Sie wird voraussichtlich im Frühling durch den Regierungsrat genehmigt und tritt anschliessend in Kraft. Bis dahin müssen Baugesuche nach dem bestehenden Recht beurteilt werden.

Eine der wesentlichen Änderungen in der neuen BNO ist die Umwandlung von Gewerbe- und Industriezonen in Arbeitszonen. In der neuen BNO…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bewunderung für Selbstbestimmung

Als Deutsche, welche schon lange in der Schweiz lebt, bewundere ich die Schweizer Volksabstimmungen: Staatliche Selbstherrschaft und Schnellschüsse wurden verhindert. Die Schweiz ist nicht in der EU.

In Deutschland war schon die Integration der DDR-Bürger nicht einfach. Seit der Überschwemmung mit Flüchtlingen zeigen sich gewaltige Probleme wie hohe Integrations- und Sozialkosten, überlastete Verkehrs- und Ausbildungsstrukturen, häufige durch Ausländer veru...