Ohne Glanz zum Erfolg

Di, 06. Nov. 2018

Volleyball, 1. Liga: TV Lunkhofen – Volley Uster 3:1

Der zweite Sieg im dritten Spiel bedeutet für den TV Lunkhofen einen geglückten Saisonauftakt.

Am Samstag spielte Lunkhofen erstmals gegen einen Bekannten aus der letzten Saison. Zu Gast war mit Volley Uster ein Konkurrent aus dem letztjährigen Abstiegskampf. Nach dem ersten Erfolg gegen Voléro Zürich vor einer Woche hatte «Lunki» Gelegenheit, die Formkurve zu bestätigen. Die Kellerämter starteten souverän in den Startsatz und übten Druck auf den gegnerischen Annahmeriegel aus. Lunkhofen gewann den ersten Satz mit 25:18. Es ging so weiter. Wiederum konnte Lunkhofen schnell ein paar Punkte vorlegen. Doch es kam zu einem Leistungseinbruch beim Heimteam. Nichts funktionierte mehr. Uster hatte leichtes Spiel und holte sich den zweiten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hoch hinaus

Karate: Der Waltenschwiler Raoul Keusch vor der Karate-SM am Samstag (Hofmatten, Wohlen)

Er ist das Aushängeschild des Karate-Clubs Wohlen: Raoul Keusch, 19 Jahre jung und aus Waltenschwil. Beim Heimspiel an der Schweizer Meisterschaft will er endlich den nationalen Titel holen. Es wäre sein grösster Erfolg seiner jungen Aktiv-Karriere.

Stefan Sprenger

Vor 10 Jahren hatte er genug vom Fussball. Er wollte etwas Neues ausprobieren. Im Schulsport entdeckte er das Karate –...