Nächtliche Strolchenfahrt

Di, 27. Nov. 2018

Muri

In der Nacht vom Freitag auf den Samstag kontrollierte eine Patrouille der Regionalpolizei Muri gegen 1.30 Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz bei der Badi Muri einen Personenwagen. Dabei staunten die Polizisten nicht schlecht. Hinter dem Lenkrad sass eine 14-Jährige und auf dem Beifahrer- und Rücksitz sassen ihre beiden 13-jährigen und 15-jährigen Kollegen. Es stellte sich heraus, dass der 13-jährige Jugendliche das Auto kurz nach Mitternacht von seiner schlafenden Mutter entwendet hatte und anschliessend die anderen Personen abholte.

Die Strolchenfahrt führte vom Oberfreiamt durch mehrere Gemeinden bis nach Muri, wo sich dann die 14-Jährige ebenfalls hinters Lenkrad setzte. Zum Glück ereignete sich auf der rund 22 Kilometer langen Strolchenfahrt kein Unfall. Die Jugendlichen, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Grosser Bahnhof für «Bähnler»

Fritz Winterberger war 38 Jahre lang Lokführer auf der Strecke Wohlen–Bremgarten–Dietikon

Die Fahrlizenz von Fritz Winterberger läuft heute Dienstag aus. Am Freitagnachmittag war er zum letzten Mal als Lokführer unterwegs. Seine Kollegen organisierten eine herzliche Verabschiedung.

Roger Wetli

«Ich…