Jetzt der grosse Halbfinalpoker

Di, 06. Nov. 2018

Ringen, Nationalliga A, 9. Runde: Schattdorf – Freiamt 15:25 (10:9)

Zwar haben die Freiämter Ringer die Begegnung in Schattdorf ungefährdet mit 25:15 gewonnen. Trotzdem herrscht vor der letzten NLA-Runde «Highnoon», weil Tabellenführer Willisau überraschend in Einsiedeln verlor.

Nach dem mehr oder minder problemlosen Sieg der Ringerstaffel Freiamt im Urnerland steht nur eines fest: Freiamt und Willisau werden im Halbfinal nicht aufeinandertreffen. Aber die beiden Rivalen können in der letzten Qualifikationsrunde den Halbfinalgegner beeinflussen. Wenn Freiamt in zwei Wochen zu Hause gegen Einsiedeln verliert und Willisau Kriessern schlägt, dann kommt es im Halbfinal zu denselben Begegnungen. Trainer Adi Bucher winkt ab: «Wir werden gegen Einsiedeln wie gewohnt auf Sieg ringen.» Die Crux…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Jungs sind Kämpfernaturen»

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: Herzogenbuchsee – Wohlen (So, 14.30 Uhr) – Wohlen-Präsident Martin Laubacher im Interview

Handball Wohlen spielt das zweite Jahr in Folge gegen den Abstieg. Präsident Martin Laubacher äussert sich zur aktuellen Situation und zur Zukunft des Teams.

Josip Lasic

Martin Laubacher, wie haben Sie die bisherige Saison erlebt?

Martin Laubacher: Eigentlich positiv, aber die vielen Verletzten und die ewigen Absenzen bereiteten mir etwas S...