Ist Kunstrasen eine gute Alternative?

Fr, 16. Nov. 2018

Der FC Mutschellen hat ihn. Der FC Wohlen kriegte ihn nicht – jedenfalls auf dem Hauptfeld in der Niedermatten. Nun will der FC Villmergen und der FC Muri auch einen Kunstrasen. Die Murianer stimmen darüber am 22. November ab, die Villmerger am 23. November. Es ist eine Investition für den ganzen Verein, besonders für die zahlreichen Junioren-Fussballer. Doch es ist auch eine kostspielige Sache. Wie stehen Sie dazu? Ist der Kunstrasen eine gute Alternative zu Naturrasen oder ist es Geldverschwendung? Stimmen Sie ab.


Teilnahme unter: www.bbawa.ch/umfrage

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sickersteine statt Kies

Die vielen Autos, die auf dem Parkplatz des Sportzentrums Burkertsmatt in all den Jahren abgestellt wurden, haben Spuren im Kiesbett hinterlassen. Die zum Teil tiefen Rillen erschweren unter anderem das Schneeräumen. Nun wird im obersten Teil des Parkplatzes das Kies durch Sickersteine ersetzt.