Ist Kunstrasen eine gute Alternative?

Fr, 16. Nov. 2018

Der FC Mutschellen hat ihn. Der FC Wohlen kriegte ihn nicht – jedenfalls auf dem Hauptfeld in der Niedermatten. Nun will der FC Villmergen und der FC Muri auch einen Kunstrasen. Die Murianer stimmen darüber am 22. November ab, die Villmerger am 23. November. Es ist eine Investition für den ganzen Verein, besonders für die zahlreichen Junioren-Fussballer. Doch es ist auch eine kostspielige Sache. Wie stehen Sie dazu? Ist der Kunstrasen eine gute Alternative zu Naturrasen oder ist es Geldverschwendung? Stimmen Sie ab.


Teilnahme unter: www.bbawa.ch/umfrage

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

20 goldene Jahre

Wer 1998 im Freiamt ein Haus gebaut hat, hat alles richtig gemacht. Seither ist der Wert der Immobilie um fast 50 Prozent angestiegen. Das sagt Immobilienexperte Simon Hurst (Bild) in seinem Referat an der Generalversammlung des Hauseigentümerverbandes Freiamt in Dottikon.

Das Freiamt habe eine ide…