Waren Provokationen am Ursprung?

Di, 30. Okt. 2018

Auffahrunfall in Birri

Zwei Audi-Lenker verursachten eine Auffahrkollision. Vorgängig soll es zu gegenseitigen Provokationen gekommen sein. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Am Sonntag, 28. Oktober, kurz vor 17 Uhr fuhren zwei schwarze Audi von Muri Richtung Birri. Es soll zu gegenseitigen Provokationen gekommen sein, wobei der vordere Audi-Fahrer abrupt abgebremst habe, worauf es zur Auffahrkollision gekommen sei. Es wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 20 000 Franken. Dem 25-jährigen wie auch dem 42-jährigen Audi-Fahrer wurde der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen. Die Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Freiamt (Telefon 056 619 79 79), sucht Zeugen. --pz

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fenster in vergangene Zeiten

Am 23. Mai wäre der Schweizer Mühlentag – ein Blick in die historische Sägerei in Weissenbach

Die «Wyssebacher Sagi» ist ein kleines Juwel der Region. Sie bezeugt Traditionen und ermöglicht einen Einblick in vergangene Zeiten. Auch heute noch ist sie in Betrieb. Säger Martin Köchli verarbeitet wöchentlich Holz.

Celeste Blanc

Die wassergetriebene Mühle mit Sägewerk im Weiler Weissenbach bei Boswil hat eine lange Geschichte. 1433 ...