Virtuell geht immer etwas verloren

Di, 30. Okt. 2018

Spezielle Lektion zum Thema «(A)soziale Medien» im Badweiher in Muri

Smartphones, Gruppenchats und Online-Games. Längst sind diese auch auf Pausenplätzen von Primarschulhäusern nicht mehr wegzudenken. Darum zeigten zwei Studierende den Schülerinnen und Schülern in einer spielerischen Lektion auf, wie sich die digitale Kommunikation von Gesprächen unterscheidet.

Annemarie Keusch

«Fortnite» – ein Game, das alle kennen, die selber im Teenager-Alter sind, oder Kinder haben, die es spielen. «Fortnite» – ein Comic ähnliches Spiel, in dem es darum geht, auf einer kleinen Insel als Letzter zu überleben. «Fortnite» – es ist das Thema, das auf den Pausenhöfen am präsentesten ist. «Die Kinder fragen mich auch, wie weit ich bin und ob sie einmal mit mir spielen können», sagt Martin Schneider,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Andere Kinder unterstützen

Sternsinger in Niederwil und Nesselnbach

Das Segnen der Häuser zum Jahresbeginn hat Tradition. Auch dieses Jahr zogen wieder 33 Kinder als Könige verkleidet durch Niederwil und Nesselnbach und überbrachten den Einwohnern den Segen.

Nach einem feinen Zvieri wurden die Kinder eingekleidet und erhielten in der Kirche durch die Pastoralassistentin Esther Holzer den Segen. Anschliessend waren sie in den frühen Abendstunden unterwegs und erfreuten die Besuchten nebst dem Segen...