Video vom Grusel-Laybrinth

Di, 30. Okt. 2018

Geistermusik, Lichteffekte und Zombies: Massimo Stefano und Kumpel Damiano Carlo aus Villmergen verwandelten den Vorplatz am Albisweg 1 in Wohlen zum Grusel-Labyrinth. «Kommt an Halloween vorbei. Ich würde mich schrecklich freuen», sagt der 46-Jährige.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Eine Erfolgsgeschichte

Zehn Jahre Schnellbus zwischen Bremgarten und Zürich Enge

Seit einer Dekade fährt der Schnellbus der Linie 444. Die Nachfrage stieg seit Einführung um über 50 Prozent auf über 1000 Fahrgäste pro Tag.

Am 4. Mai 2009 war es so weit. Der erste Schnellbus verkehrte zwischen Bremgarten und Zürich Enge und brachte damit das Freiamt näher an Zürich. Das Angebot wird von der Postauto AG im Auftrag der ehemaligen BDWM Transport AG, heute Aargau Verkehr AG...