Video vom Grusel-Laybrinth

Di, 30. Okt. 2018

Geistermusik, Lichteffekte und Zombies: Massimo Stefano und Kumpel Damiano Carlo aus Villmergen verwandelten den Vorplatz am Albisweg 1 in Wohlen zum Grusel-Labyrinth. «Kommt an Halloween vorbei. Ich würde mich schrecklich freuen», sagt der 46-Jährige.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leidensdruck an zwei Orten

Einwohnerratssitzung vom kommenden Montag (ab 19 Uhr) im Casino

Die nächste Schulraumdebatte steht an. Der Einwohnerrat behandelt gleich zwei Motionen mit diesem Thema. Die CVP fordert mehr Schulraum in Anglikon. Drei Ratsmitglieder wollen die Sanierung der Turnhalle Junkholz vorziehen.

Daniel Marti

Die Projektierung für den Teilausbau und für die Sanierung des Schulzentrums Halde läuft auf Hochtouren. Der Projektierungskredit in der Höhe von 1,87 Millionen Franken...