Ueli Hess verabschiedet

Di, 30. Okt. 2018

Diakon Ueli Hess wurde im Rahmen des feierlichen Hochamtes zum Synesiusfest verabschiedet. Mit dem Kirchenpflegepräsident der Pfarrei St. Nikolaus, Cornel Wick, würdigten die reformierte Pfarrerin Corinne Dobler, Cäcilia Stutz, Assistentin der Pastoralraumleitung, und Katechetin Sandra Eisenring seine Persönlichkeit und sein Wirken. Ueli Hess leitete acht Jahre die Kirchgemeinden Bremgarten und Hermetschwil und fünfeinhalb Jahre den Pastoralraum Bremgarten-Reusstal, den er mit viel Herzblut und Einsatz errichtete. Am 30. November geht er in Pension. Er wird ins Tessin ziehen.


Seelsorger mit Herz und Seele

Pastoralraumgottesdienst mit Verabschiedung von Diakon Ueli Hess

Während dem feierlichen Hochamt zum Synesiusfest würdigten Pfarrerin Corinne Dobler, Katechetin Sandra Eisenring und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nach Cup-Erfolg gibts ein Heimspiel

Eishockey, Cup: Meinisberg II – Wohlen 1:5

Der HC Wohlen Freiamt ist nach wie vor im interkantonalen Cup des Berner Verbandes vertreten. In der 2. Runde gewannen die Freiämter auswärts gegen Meinisberg II. Morgen Samstag ist Wohlen wieder im Einsatz.

Die Wohler liessen in der Tissot-Arena in Biel gegen Meinisberg II nichts anbrennen. Im ersten Drittel gingen die Freiämter durch Brünisholz mit 1:0 in Führung. Sulser konnte diese im zweiten Drittel ausbauen. In ...