Ueli Hess verabschiedet

Di, 30. Okt. 2018

Diakon Ueli Hess wurde im Rahmen des feierlichen Hochamtes zum Synesiusfest verabschiedet. Mit dem Kirchenpflegepräsident der Pfarrei St. Nikolaus, Cornel Wick, würdigten die reformierte Pfarrerin Corinne Dobler, Cäcilia Stutz, Assistentin der Pastoralraumleitung, und Katechetin Sandra Eisenring seine Persönlichkeit und sein Wirken. Ueli Hess leitete acht Jahre die Kirchgemeinden Bremgarten und Hermetschwil und fünfeinhalb Jahre den Pastoralraum Bremgarten-Reusstal, den er mit viel Herzblut und Einsatz errichtete. Am 30. November geht er in Pension. Er wird ins Tessin ziehen.


Seelsorger mit Herz und Seele

Pastoralraumgottesdienst mit Verabschiedung von Diakon Ueli Hess

Während dem feierlichen Hochamt zum Synesiusfest würdigten Pfarrerin Corinne Dobler, Katechetin Sandra Eisenring und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

ERGEBNIS DER UMFRAGE

«4. Säule» ist wichtig

Unter dem Dachverband KISS sind mittlerweile schweizweit 14 Genossenschaften damit beschäftigt, ihr Modell «die 4. Vorsorgesäule» bekannter zu machen. Es geht um Geben und Nehmen von Leistungen jeglicher Art. Abgegolten werden die Leistungen mit Zeitgutschriften für das Recht, bei Bedarf gleich viel Zeit in Anspruch zu nehmen. Wir haben die Leserschaft gefragt, ob sie dieses bargeldlose Vorsorgemodell wichtig finden. 60 Prozent s...