Russische Trouvaillen in Boswil

Fr, 05. Okt. 2018

Am Samstag können die Besucher in der Alten Kirche eine Reise in die russische Spätharmonik geniessen. Im Schlusskonzert präsentiert die Orchesterakademie für Laienmusiker, unter der Leitung der Dirigentin Anne-Cécile Gross, die Resultate der intensiven Arbeit.

Die drei Komponisten, deren Werke im Zentrum der Akademiewoche stehen, sind eng miteinander verbunden. Rubinstein war Dozent von Tschaikowsky. Der wiederum empfahl Ippolitow-Iwanow für die Stelle als Direktor des Moskauer Konservatoriums. Ippolitow-Iwanow war dann einer der Kompositionsdozenten von Glière.


«Russische Trouvaillen»: Samstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, Alte Kirche Boswil. Orchester der Orchesterakademie Boswil, Rosa Elvira Sierra (Sopran), Anne-Cécile Gross (Leitung). Eintritt frei, Kollekte.

www.kuenstlerhausboswil.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wettbewerb der Volkstanzgruppe Eggenwil

Mit grosser Freude konnten Fabian Scheuss, Präsident Volkstanzgruppe Eggenwil, und Tanzleiter Werni Vogel der Gewinnerin den von Samsung gestifteten Fernseher überreichen. Gross war die Freude, als die beiden an der Haustüre von Claudia Blunschi standen und ihr die Gratulation überbrachten. Lösung: Im offiziellen Volkstanzregister der Schweiz befanden sich am Herbstfest-Wochenende 2029 registrierte Schweizer Volkstänze. Mit 23 Punkten Differenz kam Claudia Blunsc...