Mann mit Messer verletzt

Fr, 26. Okt. 2018

Tätliche Auseinandersetzung in Boswil

Am Mittwochmorgen rückte die Polizei nach Boswil aus, nachdem ein 22-jähriger Schweizer bei einem Streit eine Stichverletzung erlitten hatte. Der mutmassliche Täter konnte noch nicht angehalten werden.

Am Mittwochmorgen, 24. Oktober, kurz nach 5 Uhr rückten Kantonsund Regionalpolizei sowie eine Ambulanzbesatzung nach Boswil, unweit des Bahnhofs, aus. Via Polizeinotruf ging die Meldung über verdächtige Wahrnehmungen und eine schreiende Person ein. Vor Ort trafen die Rettungskräfte auf einen verletzten 22-jährigen Schweizer. Er wies eine Stichverletzung am Arm auf und gab an, von einem Bekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden zu sein. Die Ambulanz brachte den Verletzten zur Behandlung ins Spital.

Fahndung nach Täter eingeleitet

Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wandergruppe Pro Senectute

Die Pro-Senectute-Wandergruppe Bremgarten wandert am Donnerstag, 25. April, vom Berner Hausberg Gurten nach Kehrsatz und weiter der Aare entlang nach Belp. Die Marschzeit beträgt gut drei Stunden. Besammlung ist um 6.45 Uhr beim Bahnhof Bremgarten. Die Rückkehr wird um zirka 17.30 Uhr sein. Anmeldungen bis Montag, 22. April, an Wanderleiter Ruedi Gautschi, Telefon 056 624 18 14.