An der Halle scheiden sich die Geister

Fr, 19. Okt. 2018

In Boswil muss das Schulhaus erweitert werden – Diskussionen gibt es um die alte Turnhalle

200 000 Franken beträgt der Projektierungskredit, über den an der «Gmeind» vom 22. November abgestimmt wird. Damit soll die Schule auch raumtechnisch fit gemacht werden für den Lehrplan 21. Kommission und Gemeinderat favorisieren Variante B, die Vereine tendieren zu C.

Annemarie Keusch

Dass die günstigste Variante nicht die richtige ist, dessen waren sich an der Informationsveranstaltung im Vorfeld der Einwohnergemeindeversammlung alle einig. 2,3 Millionen Franken würde diese Variante A kosten. Gruppenräume und zusätzlich benötigter Raum würden als Rucksackbau an die bestehenden Gebäude angehängt, die alte Turnhalle würde sanft saniert, der Zwischentrakt auch.

Variante A deckt Sollbedarf nicht ganz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Hat der Gemeinderat Boswil richtig entschieden?

Sollte Daniel Wicki, der Gemeindeschreiber von Boswil, wegen seiner Äusserungen auf Facebook verurteilt werden, wollte ihn die Gemeinde entlassen. Nachdem das Verfahren eingestellt wurde, arbeitet Wicki wieder. Ist das, gemessen an den Äusserungen, so in Ordnung? https://www.bbawa.ch/umfrage/admin/