Beeindruckendes Miteinander

Di, 09. Okt. 2018

Gleichgesinnte legen in Bremgarten gemeinsam Gärten an, pflegen sie und profitieren gemeinsam vom Ertrag. Nicht finanzielles Profitdenken leitet sie, ihr hauptsächlicher Profit ist das Erlebnis Natur und die Freude am Ergebnis ihrer Arbeit im kollegialen Miteinander. Die Dynamik, welche das Projekt innerhalb einer einzigen Saison entwickelt hat, ist beeindruckend.

Erfreulich ist auch das Wohlwollen, welches der Verein erfahren durfte. Weil dieses Wohlwollen Offenheit für kreative und einer Gemeinschaft dienende Projekte ausdrückt. Geräte erhielten die Gärtnerinnen und Gärtner unentgeltlich, Samen und Setzlinge. Und schliesslich gar ein Stück Land, das die Ortsbürger entbehren können. Selbstverständlich ist das nicht. Es spricht für die Überzegungskraft des «Unternehmens…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

STROHFÜÜR

Manchmal ergeben sich komische Konstellationen. In der Politik sowieso. Eine solche spielte sich an der Versammlung der Ortsbürgergemeinde ab. Involviert waren drei Personen. Zwei machten Opposition, eine musste sich wehren. Als Stiftungsrat der Stiftung Freiämter Strohmuseum kritisierte Walter Dubler die Haltung des Gemeinderates. Auch Ruedi Donat sah das sehr ähnlich, auch er konnte mit der Haltung des Gemeinderates betreffend Schutz der Bäume im Isler-Areal nicht viel a...