Bauen ohne Baubewilligung

Di, 02. Okt. 2018

Kürzlich musste der Gemeinderat erneut bei zwei Bauvorhaben eine Baueinstellungsverfügung erlassen. Dies, weil Bautätigkeiten – ausserhalb der Bauzone – ohne entsprechende Baubewilligung ausgeführt wurden. Auch musste danach festgestellt werden, dass sich die Bauherrschaften nicht an die Baueinstellungsverfügung gehalten haben und die Arbeiten trotz Verbot uneingeschränkt weitergeführt und zwischenzeitlich gar vollendet haben.

Der Gemeinderat hält fest, dass dieses Vorgehen in keiner Weise toleriert wird und fehlbare Bauherrschaften in solchen Fällen konsequent mittels Strafbefehl gebüsst und mit einer empfindlichen Busse belangt werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf welchem Boden wächst dies?

Die skandalösen Aussagen des Boswiler Gemeindeschreibers hinterlassen trotz Hinterher-Entschuldigungen Fragen. Fragen, die sich nicht hinter dem Mantel des Schweigens verstecken lassen. Die nicht nur die Gemeinde und das Dorf Boswil, sondern unsere ganze Gesellschaft betreffen. Weil sie Fragen des Menschenbildes und Fragen der Wahrnehmung von Menschen anderer Kulturen sind. Und Fragen der Gründe, warum diese Menschen vertrieben werden und bei uns eine sichere Zuflucht suchen und mei...