Aufstiegsrunde verpasst

Di, 23. Okt. 2018

Fussball, 4. Liga

Der FC Bünz-Maiengrün verliert gegen Mutschellen IIa mit 0:1. Damit verpassen die Freiämter die Aufstiegsrunde nach der Winterpause.

Nach dem souveränen 6:2-Auswärtssieg gegen Niederwil II wollte Bünz-Maiengrün vor dem eigenen Anhang den nächsten Derbysieg einfahren, um im Rennen um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu bleiben. Trotz dezimiertem Kader war die Elf von Trainer Mazza hoch motiviert. Auf dem Platz konnten die Spieler dies nicht zeigen. Bis zur Halbzeit fielen keine Tore.

Nach dem Seitenwechsel erzielten die Gastgeber kein Tor. Und es kam noch schlimmer. Dank eines unglücklichen Eigentors in der 89. Minute siegten die Gäste aus Mutschellen mit 0:1. Nach der starken Vorbereitung hat der FC Bünz-Maiengrün sein Potenzial in der Saison nicht auf den Platz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Krankheit auf den Puls gefühlt

TCM-Spezialist Cao Ming bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht

Es ist bekannt, dass die über 2000 Jahre alte traditionelle chinesische Medizin (TCM) einen anderen Weg beschreitet, um körperliche Beschwerden zu heilen. Der menschliche Körper wird als System gesehen, welches im Gleichgewicht gehalten werden muss. Äussere Einflüsse oder andere Störungen beeinflussen dieses Gleichgewicht, welches sich in körperlichen Beschwerden wie Gelenk- oder Kopfsc...