Nicht zu beneiden

Fr, 14. Sep. 2018

Die Mitglieder des Regionalplanungsverbandes Mutschellen-Reusstal-Kelleramt haben eine schwierige Aufgabe. Denn im Verband prallen nationale, kantonale, kommunale und individuelle Interessen aufeinander. Dabei will der Verband das Gesamtwohl im Auge behalten. Wie dieses aussieht, ist von jedem Standpunkt aus verschieden.

Der Pendler mit dem Auto möchte auf dem schnellsten Weg staufrei an seinen Arbeitsplatz kommen. Dabei fährt er durch verschiedene Dörfer. Im eigenen Dorf möchte er aber den Durchgangsverkehr nicht, weil dadurch seine Kinder auf dem Schulweg gefährdet werden. Der Investor dagegen möchte mit möglichst wenig Vorschriften in kurzer Zeit viele Wohnungen bauen, die eine hohe Rendite versprechen. Sobald alles verkauft ist, interessiert ihn die Gemeinde nicht mehr. Darum hat er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neu konzipierte Tour

Die MTB-Gruppe Bremgarten startet am Mittwoch, 28. August, zur neu konzipierten Tour im Unteren Suhrental. Die Tour beginnt beim FC Sportplatz Walke in Kölliken. Auf verschiedenen Strecken fahren die Gruppen zum Tierpark Roggenhausen, weiter über den Distelberg, Suhr, Suhrerberg bis zur Hochwacht beim Wannenhof. Nach kurzer Rast erwartet die Biker der sportliche Böhler-Trail hinunter nach Schöftland und zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour ist traillastig und abwechslun...