Junger Mofalenker gesucht

Di, 25. Sep. 2018

Die Kantonspolizei sucht Zeugen, die Angaben über einen Verkehrsunfall machen können, bei dem ein junger Mofalenker davongefahren ist. Am Donnerstagmittag, 20. September, kurz nach 12 Uhr stiessen in Muri, Weyermühlestrasse, ein Motorfahrrad und ein Auto zusammen. Der junge Mofalenker, der als zirka 14- bis 16-jähriger Jugendlicher beschrieben wird, entfernte sich vom Unfallort und fuhr davon. Er dürfte blonde, lange Haare gehabt haben.

Der Autofahrer, ein 33-jähriger Deutscher, meldete sich bei der Kantonspolizei und erstattete Anzeige. Die Kantonspolizei, Stützpunkt in Wohlen (Tel. 056 619 79 79), sucht nun Zeugen, um den Mofafahrer zu ermitteln.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf ins Jubiläumsjahr

GV der Musikgesellschaft Dintikon

Kürzlich führte die Musikgesellschaft Dintikon ihre 150. Generalversammlung durch. Die Traktanden konnten zügig behandelt werden. So wurden im Jahresbericht des Präsidenten die Aktivitäten nochmals in Erinnerung gerufen und die Jahresrechnung wies einen geringen Verlust aus. Ein grosser Dank geht an Evi Wey, welche nun schon während 35 Jahren als Kassierin amtet.

Der Mitgliederbestand konnte mit 17 aktiven Bläsern gehalten...