In einem Jahr ist Schluss

Di, 04. Sep. 2018

Stefan und Rita Gerschwiler leiten seit 30 Jahren das Alters- und Pflegeheim Solino in Boswil

Wo Boswil liegt, musste Stefan Gerschwiler auf der Karte nachschauen, als er vom Stelleninserat hörte. Mittlerweile sind er und seine Frau Rita 30 Jahre in Boswil und leiten das Solino. Ende September nächsten Jahres ist Schluss – ein Jahr vor der offiziellen Pensionierung.

Annemarie Keusch

Fünf Rosen von Paul Fischer, 13 von Erwin Berger, neun von Alois Huber und drei von Ronni Hilfiker. Gesamthaft 30 Rosen für 30 Jahre Heimleitung – von jedem Präsidenten so viele, wie er in Jahren gerechnet mit Gerschwilers zusammenarbeitete. Am 1. Dezember 1988 war der erste Arbeitstag von Stefan und Rita Gerschwiler als Heimleiterehepaar im Boswiler Altersheim. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die vier Jahreszeiten» von Vivaldi

Berikon: Streichorchester Dietikon spielt in der Kirche

Am Sonntag, 24. Februar, tritt das Streichorchester Dietikon um 17 Uhr in der Kirche Berikon auf. Zu hören ist das wohl bekannteste Werk von Antonio Vivaldi: «Die vier Jahreszeiten».

Antonio Vivaldi (1678–1741) komponierte mit den «Vier Jahreszeiten» den erfolgreichsten Konzert-Zyklus seiner Zeit, der bis heute ein Hit ist. Den einzelnen Konzerten sind jeweils von Vivaldi selbst geschriebene Sonette voran...