Ein Kandidat gefunden

Fr, 28. Sep. 2018

Am 24. und 25. November finden die Gesamterneuerungswahlen der Kirchgemeinde Boswil-Kallern statt. Es sind die Mitglieder der Kirchenpflege, das Präsidium der Kirchenpflege und der Vertreter in der Synode der Landeskirche an der Urne zu wählen. Es liegen die Demissionen von Sandra Amstutz, Annelies Koch und Matthias Keusch vor. Hans Hildbrand, Alois Christen und Sonja Notter stellen sich zur Wiederwahl. Als neuer Kandidat konnte bisher einzig Stefan Koch gewonnen werden.

Weitere Vorschläge sind bis am 12. Oktober beim Sekretariat des katholischen Pfarramtes Boswil einzureichen. Als Präsident der Kirchenpflege kandidiert der Bisherige, Hans Hildbrand. Neu stellt er sich auch als Mitglied der Synode zur Wahl.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Aussenseiter» Mutschellen

Handball, 1. Liga

Obwohl der HC Mutschellen am Samstag als Tabellenvierter zum Schlusslicht SG Pilatus reist (Samstag, 20.15 Uhr), wehren sich die Freiämter gegen die Favoritenrolle.

Während der HC Mutschellen mit fünf Punkten aus fünf Partien und einer ausgeglichenen Tordifferenz im breiten Tabellenmittelfeld positioniert ist, wartet die SG Pilatus nach fünf Runden als einziges Team der Gruppe auf den ersten Vollerfolg. Die Innerschweizer Spielgemeinschaft ergatter...