Brand löschen im Wandel der Zeit

Di, 25. Sep. 2018

Hauptübung der Feuerwehr Boswil mit einem Blick in die Vergangenheit

«Einst und heute» lautete das Thema. Dabei übten die 82 Feuerwehrmänner und -frauen zusammen mit den Feuer wehren Muri und Bünzen den Ernstfall. Mit dabei war auch ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr St. Gallen, ausgestattet mit der modernsten Technologie.

Die Übung begann mit der Präsentation zweier antiker Spritzen aus den Jahren 1893 und 1914. Diese mussten mit reiner Muskelkraft zum Einsatzort gebracht und bedient werden. Heutzutage werden diese Spritzen nicht mehr im Ernstfall eingesetzt. «Sie kommen zum Beispiel bei Hochzeiten unserer Feuerwehrmänner und -frauen zum Einsatz», so Rolf Furrer, Hauptmann der Feuerwehr Boswil.

Staunende Besucher

Getreu dem Thema «Einst und heute» wurden nach den historischen Spritzen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Heftige Auffahrkollision

Auf der Umfahrungsstrasse in Bremgarten ereignete sich am 7. Juni eine heftige Auffahrkollision. Beteiligt waren fünf Fahrzeuge. In drei Autos befanden sich insgesamt zehn Kinder. Glücklicherweise wurden nur zwei Personen leicht verletzt; sie erlitten Prellungen und Schürfungen.